Frischwasserstation FWS Maxi für Großobjekte

Frischwasserstationen sind zentrale, reine Warmwasserbereiter im Durchflussprinzip. Sie versorgen mit einer integrierten Pumpe das gesamte Objekt aus der Heizzentrale mit warmen Wasser.

Wir bieten die verschiedensten Typen, ob wandhängend für kleinere bis mittelgroße Objekte bis hin zu unseren bodenstehenden Giganten für Ihr Großobjekt.

Sie besitzen aufgrund ihrer Funktionsweise keine sogenannte Trinkwasserbevorratung wie beispielsweise Trinkwasserspeicher. Im Edelstahlwärmetauscher wird mit dem Heizwasser aus dem Pufferspeicher das kalte Trinkwasser reaktionsschnell in hygienisches Frischwarmwasser gewandelt.

Durch die spezielle hydraulische Einbindung des Wärmetauschers sind die Frischwasserstationen nahezu unempfindlich gegen Verkalkung – auch bei sehr hartem Wasser.

Die Frischwasserstationen können entsprechend der ÖNORM B5019, sowie der DVGW Richtlinie betrieben werden.

Da nur Heizungswasser bevorratet wird, kann die untere Zone des Puffers immer kühl gehalten werden, dadurch ergibt sich ein besserer Wirkungsgrad der Energieerzeuger.